Beaufighter Mk1C 1:200 Modell - Tabletop Ready

Kostenloser Versand

kostenloser Versand innerhalb Deutschlands schon ab 50,00 Eur

Beaufighter-mk1c.196 - Miniatur-Flugzeug-Modell | UK / CAN

10,00 EUR
incl. MwSt. zzgl. Versand


Produktbeschreibung

Der Beaufighter Mk1C im Maßstab 1:200 ist ein exquisites Modell, das die beeindruckende Kriegsmaschinerie des Zweiten Weltkriegs zu neuem Leben erweckt. Dieses Modell fängt jede Facette des originalen Beaufighters ein, einem Flugzeug, das für seine herausragenden Leistungen als schwerer Jäger und vielseitiges Kampfflugzeug bekannt wurde. Es diente der Royal Air Force und ihren Verbündeten als kritische Komponente in zahlreichen Kampagnen, von den nächtlichen Luftschlachten über Europa bis hin zu gezielten Angriffen gegen feindliche Schiffe im Pazifik.

Einsatzgebiete und Bedeutung: Der Beaufighter Mk1C spielte eine zentrale Rolle in der Luftkriegsführung des Vereinigten Königreichs, wobei sein Einsatz nicht auf Europa beschränkt blieb. Dank seiner robusten Bauweise und der Fähigkeit, schwere Bewaffnung zu tragen, war er besonders wirksam bei der Bekämpfung von Schiffszielen und der Unterstützung von Bodentruppen durch präzise Angriffe auf feindliche Stellungen. Seine Vielseitigkeit ermöglichte es, dass er sowohl bei Tag als auch bei Nacht effektiv eingesetzt werden konnte, was ihn zu einem gefürchteten Gegner machte.

Für Tabletop-Spiele: Das Modell des Beaufighter Mk1C ist eine hervorragende Ergänzung für jede Sammlung von WWII-Tabletop-Spielen. Seine historische Bedeutung und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bieten Spielern eine breite Palette strategischer Optionen. In Spielen wie Flames of War und Bolt Action kann der Beaufighter als entscheidende Luftunterstützung dienen, die das Blatt in engen Schlachten wenden kann. In Wings of Glory ermöglicht das Modell spannende Luftduelle, die die Fähigkeiten der Spieler auf die Probe stellen. Bei Axis & Allies War at Sea kann der Beaufighter in Szenarien, die eine Kombination aus Luft- und Seestreitkräften erfordern, eine Schlüsselrolle spielen.

Mit seinem detaillierten Design und der historischen Genauigkeit ist das Beaufighter Mk1C Modell nicht nur ein Muss für leidenschaftliche Modellbauer und Sammler, sondern auch ein unverzichtbares Element für Spieler, die die strategische Tiefe und die historischen Aspekte des Zweiten Weltkriegs in ihren Tabletop-Spielen zum Leben erwecken möchten. Es bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Luftkriegsführung dieser Ära nachzuvollziehen und tiefer in die taktischen Überlegungen einzutauchen, die hinter den historischen Schlachten standen.

    Produkteigenschaften

    3D SLA Druck
    In Grau zum selbst anmalen
    Maßstab: 1:200

    Technische Daten

    Der Bristol Beaufighter, speziell das Modell Mk.Ic, war ein britischer Langstrecken-Schwerjäger und Kampfflugzeug, das während des Zweiten Weltkriegs von der Royal Air Force (RAF) und anderen alliierten Luftstreitkräften eingesetzt wurde. Hier sind einige technische Daten des Beaufighter Mk.Ic:

    • Typ: Schwerer Jäger / Kampfflugzeug

    • Hersteller: Bristol Aeroplane Company

    • Erstflug: 17. Juli 1939

    • Einführung: August 1940

    • Produktionszeitraum: 1940–1946

    • Produzierte Einheiten: Über 5.900

    Technische Spezifikationen:

    • Besatzung: 2 (Pilot und Navigator/Bordschütze)

    • Länge: 12,70 m

    • Spannweite: 17,63 m

    • Höhe: 4,83 m

    • Flügelfläche: 46,73 m²

    • Leergewicht: ca. 7.072 kg

    • Maximales Startgewicht: ca. 11.567 kg

    • Antrieb: 2 × Bristol Hercules VI oder XVI 14-Zylinder-Sternmotoren, je 1.615 PS (1.205 kW)

    Leistung:

    • Höchstgeschwindigkeit: ca. 515 km/h auf 3.050 m Höhe

    • Reichweite: ca. 2.366 km

    • Dienstgipfelhöhe: ca. 5.791 m

    • Steigrate: 14,8 m/s

    Bewaffnung:

    • Standardbewaffnung: 4 × 20-mm-Hispano-Kanonen in der unteren Rumpfnase, 6 × .303 British (7,7 mm) Browning-Maschinengewehre in den Flügeln (nur bei früheren Modellen)

    • Zusätzliche Bewaffnungsoptionen: Verschiedene Konfigurationen von Raketen, Bomben und Torpedos je nach Einsatzrolle

    Der Beaufighter wurde aufgrund seiner starken Bewaffnung, hervorragenden Reichweite und Fähigkeit, bei Nacht und unter schwierigen Wetterbedingungen zu operieren, geschätzt. Er diente in vielen Rollen, einschließlich der als Nachtjäger, Anti-Schiff-Plattform und Unterstützungsflugzeug für Bodentruppen.

    Hinweise

    Die Miniaturen kommen unbemalt zu dir und müssen teilweise selbst zusammengebaut werden - ein bisschen Sekundenkleber kann hier Wunder wirken! Manchmal können kleine Rückstände oder leichte Beschädigungen durch die Stützstrukturen vorhanden sein, diese lassen sich leider nicht immer ganz vermeiden. Aber keine Sorge, dies beeinträchtigt nicht die Qualität deines Modells.

    Es ist jedoch zu beachten, dass es aufgrund des 3D-SLA-Druckverfahrens bei größeren Teilen zu leichten Verzerrungen (bis zu 1mm) kommen kann. Diese kleinen Unvollkommenheiten sind jedoch leicht mit Modellbauspachtel (Green Stuff) zu beheben.

    Es ist nur ein kleiner Teil des Prozesses, der deinem Set einen einzigartigen Charakter verleiht. Viel Spaß beim Malen und Zusammenbauen!

    Auch wenn die Figuren zum Spielen einladen, ist es wichtig zu bedenken, dass sie nicht für Kleinkinder geeignet sind. Es besteht die Gefahr, dass kleine Teile abbrechen können. Miniaturen sollten nicht als Spielzeug angesehen werden.

    Customer Reviews

    Be the first to write a review
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)